Was ist die JuLeiCa und für was ist diese gut?

Die Jugendleiter*innen-Card (Juleica) ist ein bundeseinheitlicher Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen der Jugendarbeit.

Für den Erhalt der Juleica muss an einer Grundlagenschulung teilgenommen werden, bei der wichtige Kompetenzen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vermittelt werden. So beinhaltet die Grundlagenschulung Themen, wie: Gruppenpädagogik, Methoden der Kinder- und Jugendarbeit, Kommunikation, Gesprächsführung, Projektmanagement und rechtliche Fragen.

Neben den allgemeinen bundeseinheitlichen Schwerpunkten legen wir als queerer Jugendverband einen zusätzlichen Fokus auf queersensible Jugendarbeit. Dafür geben wir Wissen weiter zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt, den Lebensrealitäten queerer junger Menschen und konkreten Maßnahmen, um Diskriminierung entgegenzuwirken und Jugendarbeit so zu gestalten, dass sich queere Jugendliche wohlfühlen.

Die Juleica dient zum einen als Nachweis deiner Qualifikationen und Kompetenzen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Zum anderen gehen mit der Juleica Vergünstigungen einher. Damit soll die ehrenamtliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wertgeschätzt werden.

Wir bieten sowohl die fünftägigen Grundlagenschulungen für den Erhalt der Juleica an als auch Fortbildungen zu queersensibler Jugendarbeit. Mit diesen 12-stündigen Kursen kannst du deine Juleica verlängern (Erweiterungsschulung).

Unsere Jugendleiter*innenschulungen sind offen, für alle Menschen zwischen 16 und 27 Jahren (Ausnahmen bestätigen die Regel), egal ob du bereits ehrenamtlich in der Jugendarbeit tätig bist oder es perspektivisch gerne sein möchtest.

Genauere Informationen zur Grundlagen- und Erweiterungsschulung und die Möglichkeit zur Anmeldung findest du, wenn du auf die jeweiligen Reiter klickst.

Deine Ansprechperson

Magdalena Roth

sie/ihr Pronomen

Mail: magdalena.roth(at)lambda-mdl.de

Telefon: 0176/ 58 69 03 31

Förderhinweis

Das Projekt findet im Rahmen des Jahresbildungsprogramms des Jugendnetzwerk Lambda Mitteldeutschland e.V. statt und wird durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert.

Gefördert durch

Newsletter

Verpasse keine Neuigkeiten!
Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bleibe immer up to date!

Mit der Anmeldung bist du damit einverstanden, dass deine Daten in der Newsletterdatenbank gespeichert werden. Die Daten werden automatisch gelöscht, wenn du dich von dem Newsletter abmeldest.